Art & Design, Lifestyle

FOLLOW ME – PHOTO STORY BY MURAD OSMANN (UPDATE)

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.11.14
Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.12.12

Panda Exhibition – Hong Kong

Exakt ein Jahr ist es her, als ich hier das Fotoprojekt des russischen Fotografen Murad Osmann vorstellte – die Fotos gehen regelmäßig um die Welt: Gefühlte Millionen wurden mit den Fotos in Berührung gebracht und diverse etablierte Medien haben das Phänomen aufgegriffen. Natürlich war ich bei Weitem nicht der Erste – dennoch erfreuten sich ziemlich viele am Blogeintrag.

Höchste Zeit also, dass es hier wieder mal ein Update zu Follow Me To gibt, der unverkennbaren Strecke, in der Murad Osmann von seiner bezaubernden (mittlerweile) Verlobten Nataly durch das Weltgeschehen gezogen und dabei fotografiert wird. Fernweh ist wohl das niedrigste aller Gefühle, welches beim Anblick der Bilder ausgelöst wird. Viel Spaß:

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.11.49

Christ the Redeemer statue – Rio de Janeiro

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.11.29

Petra – Jordan

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.11.14

Iguazu Waterfalls – Brazil

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.10.56

Ibiza

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.10.39

Brooklyn Bridge – NYC

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.09.58

Big Buddha – Hong Kong

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.09.16

Hollywood Hills – LA

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.24.13

La Basilique du Sacre-Coeur – Paris

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.23.55

Maracana stadium – Brazil

Zum Abschluss noch ein Front-Motiv:

Bildschirmfoto 2014-12-25 um 17.32.25

Baku – Azerbaijan

[via]