Art & Design, Music

THE LARGEST VOCABULARY IN HIP HOP – INTERACTIVE MAP

Bildschirmfoto 2014-05-05 um 16.32.19

Bildschirmfoto 2014-05-05 um 16.32.19

Literary elites love to rep Shakespeare’s vocabulary: across his entire corpus, heuses 28,829 words, suggesting he knew over 100,000 words and arguably had the largest vocabulary, ever.

Da wollte ich gerade produktiv werden, als ich dann auf diese bemerkenswerte Grafik stieß: Designer Matt Daniels nahm sich in seiner Freizeit eine ganz besondere Herzensangelegenheit vor und wollte wissen, wie es denn um das Vokabular im Hip Hop bestellt ist: Können Rap Artists mit Koryphäen wie Shakespeare oder Werken wie Moby Dick mithalten? Dafür wurden jeweils die ersten 35 000 Worte der Lyrics der jeweiligen Künstler genutzt – kleiner Spoiler: Schlusslicht ist DMX. Na gut, keine allzu schockierende Überraschung. Wer allerdings so alles in der Spitze der Charts rangiert, ist da schon wesentlich interessanter: Hier geht es zur Grafik!

 

[via]